Junge Menschen im ZEGG

  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image
  • image

Übersicht

Es gibt einige Wege, das ZEGG kennenzulernen: Wir bieten eine Reihe interessanter Seminare zu allen möglichen Themen an. Es gibt intensive Festivals und andere Groß-Events, Platzführungen, Mitarbeit und nicht zuletzt den Gemeinschaftskurs und die Saisonierzeit. Hier gibt es eine Übersicht der Möglichkeiten speziell für junge Menschen.

Wenn du gerne erstmal langsam in den Zeggalltag eintauchen möchtest, bieten sich dafür dieInfowochenden an, die du in unserer Seminarübersicht finden kannst. Hier lernst du unsere Gemeinschaft von innen kennen und erfährst viel über unsere Projekte, den Permakulturgarten und die sozialen Prozesse welche das Gemeinscahftsleben mit sich bringt.

Natürlich ist es auch immer spannend, unsere Festivals zu besuchen! An Ostern, zu Pfingsten, zum Sommercamp im Juli und über Silvester gibt es intensive Gemeinschaftswelten zu entdecken, die für jede*n von uns eine ganze Bandbreite an neuen, persönlichen Erfahrungen und Begegnungen eröffnen. Festliche Stimmung, facettenreiche Vorträge, Performances und Gruppensessions im kleineren Kreis laden uns ein, völlig neue Blicke auf innere und äußere Welten zu erhaschen.

Wer etwas länger bleiben und nicht viel zahlen will, kommt am besten als Sommergast. In der Zeit von Mai bis August kann man sich wochenweise anmelden und mitarbeiten. Über das Jahr verteilt gibt es daneben thematische Arbeitsaktionen.

Schließlich gibt es auch die Möglichkeit, gleich für längere Zeit zu bleiben und das ZEGG über die Mitarbeit kennenzulernen. Zum einen können Menschen, die einige Wochen bleiben wollen und sich richtig in einen Bereich einarbeiten, ein Praktikum machen. Zum anderen kann man bei uns nach der Schule direkt einsteigen in ein Freies ökologisches Jahr (FÖJ) oder durch den Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Über Veranstaltungen, die direkt an junge Leute gerichtet sind informieren wir dich regelmäßig HIER.

Aktuelles

Gruppe Lesbos zog im Dezember in das Weiße Haus und gründet damit die erste reine junge Menschen WG auf dem Platz


Kilian lädt ein zum offenen Abend über Trans- Inter- Homo- und Heterosexualität, eine kleine Zusammenfassung findet ihr hier


Praktikum im ZEGG: Pia hat 2 Monate in der Öffentlichkeitsarbeit mitgewirkt und erzählt euch von ihren Erfahrungen in der Gemeinschaft